FAQ

Fragen zum Fotoshooting

Wie sieht es mit der Bezahlung aus?

In der Regel werden die Fotoshootings vor dem Termin per Überweisung bezahlt. Wenn das nicht möglich ist (bitte Rücksprache mit mir halten), kannst du das Geld auch in Bar vor Ort zahlen oder (in Ausnahmefällen) nach dem Fotoshooting überweisen. Die Fotos werden erst versendet/zum Runterladen bereit gestellt, wenn das Geld bei mir eingegangen ist.

Unbearbeitete Fotos - möglich?

Nein. Unbearbeitete Fotos gibt es bei mir nicht. Die Bildbearbeitung gehört zu meiner Leistung dazu und gibt den Fotos den letzten „Feinschliff“.

Was wenn es am Shootingtag regnet?

Das wäre schade, aber kein Problem. Wir verschieben den Termin auf einen anderen Tag oder verschieben den gesamten Termin in mein mobiles Fotostudio. Ganz wie Du es möchtest.

Wenn Du es wünscht können wir auch im leichten Regen stimmungsvolle Fotos entstehen lasse. Diese Entscheidung liegt aber ganz bei Dir.

Durch das Verschieben des Termins entstehen für Dich keine weiteren Kosten.

Veröffentlichung meiner Fotos - Wie, wo, was?

Generell gilt: Fotografien auf denen keine Menschen zu sehen sind können von mir ohne Rücksprache veröffentlicht werden. Bei Fotografien von Menschen bzw. Mensch & Tier benötige ich als Fotografin die schriftliche Genehmigung von Ihnen (unterschriebener Vertrag).

Darf ich die Fotos im Internet veröffentlichen?

Ja, dass darf gerne gemacht werden. Dabei ist aber zu beachten das ausschließlich die Dateien mit meinem Zeichen (www.jennifer-nitsche.de) genutzt werden. Ebenso sollte immer das Nutzungsrecht beachtet werden (privat oder gewerblich siehe weiter unten).

Gewinnspielen und Co.?

​In der Regel muss ich dieses verneinen, da viele Veranstalter wollen das, dass Recht am eigenen Bild abgetreten wird und das kann selbst nur der Fotograf, in diesem Fall ich (Jennifer Nitsche). Lies dir dazu die AGB des Gewinnspielbetreibers gut durch. Bei Fragen zögre bitte nicht und nimm Kontakt zu mir auf.

Bildrecht/Nutzungsrecht - Was hat es damit auf sich?

Mein Paket beinhaltet das private Nutzungsrecht. Sprich die Fotos dürfen im privaten Bereich genutzt werden. Ausdrucke auf Leinwand, Verwendung auf dem Blog (wenn mit diesem kein Geld verdient wird) und so weiter. Es dürfen mit diesen Fotos keine Gewinne erzielt werden. Weiteres dazu findest du in meinen AGB.

Wenn du Interesse an einem gewerblichen Nutzungsrecht haben, kontaktiere mich einfach und wir besprechen alles Weitere.

Fragen zu Uns

Du oder Sie?

Vorweg, wie du gemerkt haben solltest, ich war so frech, dich auf meiner Seite direkt zu duzen! Ich hoffe und bitte darum das du das genau so machst. 🙂

Ich mache das nicht, weil mir seinerzeit der anerzogene Anstand abhanden gekommen ist. Es erleichtert aber zum einen die Kommunikation und zum anderen ist das „Du“ für den Fotoshootingauftrag selbst die beste Voraussetzung um uns ganz unbefangen auf Augenhöhe zu begegnen.

Warum sprichst du mal von ``Wir`` & mal von ``ich``?

Von „Wir“ rede ich, weil bei jedem Fotoshooting (wenn es seine Zeit zulässt) mein Freund als Animateur, Bespaßer und Helfer mit dabei ist. Somit habt ihr die Möglichkeit Euch voll und ganz auf das Fotoshooting zu konzentrieren.

Ebenso hilft er mir bei vielen meiner Entscheidungen und wirkt auch das eine oder andere Mal im Hintergrund mit.

Wenn ich von „ich“ rede geht es um die Arbeiten die ich alleine mache. Das wäre zum Beispiel die Bildbearbeitung und der Versand der Gutscheine und Fotoshootingboxen. 🙂

Was für eine Ausrüstung hast du?
  • Nikon D850 + BG MB-D18
  • Nikon 70-200mm 1:2,8 AF-S Nikkor E FL ED VR
  • Nikon 24-70mm 1:2,8G AF-S Nikkor  ED
  • Windows-PC
  • 3 Blitze
  • diverse Hintergründe (einfarbig & mit Muster)
Womit bearbeitest du deine Fotos?

Ich nutze die „Adobe Creative Cloud“. Speziell für die Bildbearbeitung Lightroom und Photoshop. Um meine Videos zu bearbeiten nutze ich Premiere Pro. Für meine Dokumente nutze ich InDesign.

Bietest du Einzelcoachings/Workshops an?

Noch sind diese nicht in Planung. Bei Interesse bitte einfach bei mir melden.

Wo fahrt ihr überall hin?

Für Fotos fahren wir dorthin, wo wir gebucht werden. Sprich, wenn Ihr uns in Bayern bucht, kommen wir auch dort hingefahren. 🙂

Wenn es dazu Fragen gibt, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Gerne besprechen wir alles weitere persönlich mit Ihnen.

Weitere Fragen

Was soll/kann ich anziehen?

Ganz klar: Das in dem Du dich wohl fühlst! Du sollst dich von deiner schönsten Seite präsentieren und das geht nur, wenn du dich gut fühlst.

Was du jedoch beachten könntest bei der Auswahl: keine Neonfarben und keine großen Logos/Schriftzüge etc..

Welche Lokation nehmen wir?

Nein du musst dich darum nicht kümmern. Nur bei Bewegungsfotos frage ich in der Regel vor dem Fotoshooting ob eine abgezäunte Wiese vorhanden ist, ohne Häuser oder dergleichen im Hintergrund.

Ansonsten gehen eigentlich so gut wie alle Orte. Bei meiner Ankunft bei Dir und Deinem Liebling schaue ich mich meisten gleich um und suche uns die passenden Stellen.

Eigene Ideen?

Müssen tust Du gar nichts. Wenn Du aber bestimmte Lieblingsfotos hast, kannst du mir diese gerne abfotografieren und auf dem Handy zeigen. Genauso wie dein Lieblingsfoto wird eh kein zweites und das möchte ich auch nicht. Wir werden zwar in diese Richtung gehen, aber trotzdem etwas „eigenes“ daraus machen.

Immerhin sind Du und Dein Tier ja auch ganz anders wie die abgebildeten Personen/Tiere. 🙂

Wenn du keine Ideen haben solltest ist das aber auch absolut kein Problem. Ich habe schon einige Fotoshootings gehabt und kann Dich und Deinen Vierbeiner gut positionieren. Meistens ergeben sich beim Fotoshooting auch noch tolle Posen die ganz von alleine kommen. 🙂 Take it easy!

Wie wähle ich Fotos nach dem Fotoshooting aus?

Du erhältst einige Tage nach dem Fotoshooting einen Link mit dem Passwort zu deiner Online-Galerie. Dort kannst du ganz einfach eine Auswahl anlegen. Wie du eine Auswahl tätigen kannst wird in einem Video ganz genau beschrieben. Den Link dazu findest du in dem Begrüßungstext der Online-Galerie.

Wann müssen wir zum Fotoshooting fertig sein?

Idealerweise seid ihr startklar (geputzt und gestriegelt, sowie angezogen), wenn wir bei Euch ankommen. Ob Halsband, Trense, Halfter oder ohne alles, bleibt ganz Euch überlassen. In dieser Hinsicht vertraue ich ganz auf Euch. Denkt bei der Wahl bitte immer daran: Kein Foto dieser Welt ist es wert, dass Euch oder Eurem Tier etwas passiert! Safety first!

Ansonsten sieht natürlich sauberes Leder immer am schönsten aus. Also am Tag vor dem Shooting nicht vergessen alles schön zu reinigen. Ein paar Feuchttücher vor Ort können auch oft sehr nützlich sein.

Was ist ein mobiles Fotostudio?

Ein mobiles Fotostudio ist, wie der Name schon sagt, mobil. Sprich ich kann mit meinem Equipment zu euch in den Stall oder zu euch nach Hause kommen. Dafür benötigen wir aber etwas Platz & Strom. Dies müssen wir vor dem Fotoshooting klären.

Mein Fotoshooting ist schon lange her

Kann ich auch nach langer Zeit nach meinem Fotoshooting noch Fotos von dem vergangenen Shooting kaufen? Das kommt ganz darauf an wie lange das Fotoshooting her ist. In der Regel archiviere ich alle Fotografien mindestens ein Jahr.