Zwischen Flieder und Polster-Phlox

5:00 Uhr morgens und der Wecker klingelt. Ich springe aus dem Bett und gucke direkt aus dem Fenster. Hm, noch recht dunkel. Aber wie sollte es um diese Uhrzeit auch sein. Also schnell fertig gemacht und angezogen. Zwischendurch noch Kim und den Hund geweckt und Gassi gewesen. Ganz schön enger Zeitplan, aber hat geklappt. Pünktlich um 05:30 Uhr war das Auto gepackt und wir sind losgefahren nach Hennigsdorf zum Fliedershooting. <3


Angekommen vor Ort kamen auch schon unsere Modelle. Kurz begrüßt (natürlich unter Einhaltung der Corona-Regeln) und dann los gelaufen in den Park und umgeguckt welche Stelle heute am besten passen würde.


Nachdem wir unsere Stelle gefunden hatten habe ich alles ausgepackt und dann ging es schon los. Venjo hat gemodelt als hätte er noch nie etwas anderes gemacht. :D


Nach den Fotos von Venjo und seiner Familie ging es dann noch zu Susann nach Hause. Ich durfte ihre Meerschweinchen und Küken fotografieren. Prämiere und ich habe mich sooo gefreut. :D


Dankeschön an Euch für euer Vertrauen und den schönen Morgen. <3


© 2020 Tierfotografie Nitsche   |   Impressum   |   Kontakt